Möriken-Wildegg und die Trampoline

Vier grosse Trampoline stellen die Turnerinnen und Turner aus Möriken-Wildegg auf. Was darauf folgt sorgt für tosenden Applaus in der Schachenhalle. Fast bis zur Decke hinauf federn sie hoch und schlagen mehrfache Saltos in allen Varianten. "Es ist uns sehr gut gelaufen", sagte einer der Turner noch ganz ausser Puste.

Eidgenössisches Turnfest, 22.6.2019, STV Möriken-Wildegg, Trampolin

Herznach und das Steinstossen

Gleich drei Schweizermeister hat es im Team der Herznacher Steinstosser. Das Ziel: dem Verein möglichst viele Punkte zu sicher in der Paradedisziplin. Doch auch wenn einer nicht ganz so weit kommt, ist der Wettkampf noch nicht verloren, am Schluss zählt der Durchschnitt für die Note und mit den Meistern haben sie sicherlich genug Weite um sich eine gute Punktzahl zu sichern.

Eidgenössisches Turnfest, 22.6.2019, STV Herznach, Steinstossen

Untersiggenthal und das Rhönrad

Rhönwas? Der STV Untersiggenthal hat eine spezielle Sportart im Angebot. Was aussieht wie zwei riesige Hula-Hoop-Reifen, die durch Stangen zusammengehalten werden, benutzen die Untersiggenthalerinnen für eine packende Show. Mit fast 20 Minuten Verspätung beginnen sie sich über und in den Rhönrädern zu drehen und packen noch einen kleinen Fortnite-Tanz dazwischen.

Eidgenössisches Turnfest, 22.6.2019, STV Untersiggenthal, Rhönrad