Basketball
Ein Sieg in Extremis für die Alte Kanti Aarau

Die NLB-Basketballer der Alten Kanti Aarau holen auswärts gegen Meyrin den dritten Sieg dieser Saison. Es war allerdings ein ganz knapper Erfolg, den die Aarauer in der Westschweiz holten.

Fabio Baranzini
Drucken
Teilen
Dejan Hohler (l.) war einmal mehr Aaraus bester Schütze.

Dejan Hohler (l.) war einmal mehr Aaraus bester Schütze.

Fabio Baranzini

78:77 siegte das Team von Milenko Tomic gegen das noch immer punktlose Meyrin. Zur Pause lagen die Aarauer, deren bester Schütze einmal mehr der Slowene Dejan Hohler (16 Punkte) war, noch mit 33:46 im Hintertreffen, ehe sie die Partie in den zweiten 20 Minuten drehen konnten. Nach vier Runden stehen die Aarauer auf dem fünften Tabellenrang.

Aktuelle Nachrichten