FC-Aarau-Ticker
Kein Schlaf, Tränen, Leere - das Drama sitzt tief ++ Freud und Leid: Diese Bilder hätten wir gerne vom FCA gesehen

Der FCA kann sich gegen den FC Vaduz nicht durchsetzen und vergibt damit den Aufstieg in die Super League. Aus der geplanten Aufstiegsparty wird nichts, Erinnerungen an das Barrage-Debakel von 2019 kommen hoch. In unserem Ticker bleiben Sie über die aktuellen Geschehnisse rund um den FCA auf dem Laufenden.

Drucken

Die Bilder eines denkwürdigen Tages:

Die FCA-Fans auf dem Aargauerplatz vor dem Entscheidungsspiel gegen Vaduz.
46 Bilder
Die FCA-Fans auf dem Aargauerplatz vor dem Entscheidungsspiel gegen Vaduz.
Die FCA-Fans auf dem Weg ins Brügglifeld.
Das Brügglifeld: Die Ruhe vor dem Sturm
Die FCA-Fans kommen beim Brügglifeld an.
Die FCA-Fans warten vor dem Brügglifeld.
Wer nicht ins Stadion kann, der verfolgt das Spiel beim Public Viewing, wie hier im Gleis Bier am Aarauer Bahnhof.
Public Viewing in der Aeschbachhalle
Public Viewing in der Aeschbachhalle.
Das Brügglifeld füllt sich langsam.
Wurst gefällig? Einige Fans holen sich vor dem Anpfiff noch eine kleine Stärkung vom Grill.
Der Aarauer Stadtrat Hanspeter Thür ist auch im Brügglifeld.
Wer es nicht ins Stadion geschafft hat, schaut von draussen zu.
FCA-Fans im Brügglifeld.
Das Brügglifeld, wenige Minuten vor dem Anpfiff.
Das Brügglifeld, wenige Minuten vor dem Anpfiff.
Die Fan-Choreo vor dem Anpfiff gegen Vaduz.
Public Viewing vor dem Restaurant «Altstadt»
Public Viewing in der Aeschbachhalle
Public Viewing im Penny Farthing
Public Viewing vor der Krone
Public Viewing im Penny Farthing
Public Viewing im Gleis Bier
Gedrückte Stimmung zur Halbzeit.
Pyros im Brügglifeld
Nationalrätin Maja Riniker und Ehemann Florian Riniker fiebern mit.
Suzanne Marclay-Merz mit Mann Christophe.
Die Lichtensteiner gehen durch ein Tor von Tunahan Cicek früh in Führung.
Die Spieler des FC Vaduz feiern ihr Tor im Brügglifeld.
Aaraus Topscorer Kevin Spadanuda.
Aaraus Allen Njie im Zweikampf.
Das Spiel gegen Vaduz hat sehr viele Fans ins Brügglifeld gelockt. So viele, dass einige Fans schon fast auf dem Spielfeld stehen.
Public Viewing im Penny Farthing
Public Viewing im Penny Farthing
Public Viewing im Gleis Bier
Public Viewing im Penny Farthing
Stadträtin Silvia Dell Aquila (m) und Einwohnerrätin Nora Riss (r.)
Enttäuschte FCA-Fans nach der Niederlage gegen Vaduz.
Die FCA-Spieler nach der Niederlage gegen Vaduz.
Shkelzen Gashi kann es kaum glauben: Der FCA verspielt den Aufstieg und beendet die Saison auf dem dritten Platz.
Der FCA verspielt den Aufstieg und beendet die Saison auf dem dritten Platz.
Enttäuschung bei Jan Kronig und Aleksandar Cvetkovic.
Public Viewing im Penny Farthing – Verzweiflung nach dem Schlusspfiff
Kevin Spadanuda wird von Trainer Stephan Keller getröstet.
Am Boden zerstört: Die FCA-Spieler nach der Niederlage gegen Vaduz.
Die verbleibenden FCA-Fans im Brügglifeld bauen die Choreo ab.

Die FCA-Fans auf dem Aargauerplatz vor dem Entscheidungsspiel gegen Vaduz.

Nik Dömer

Mehr zum FC Aarau:

  • Hier finden Sie alle Artikel zum FCA

Aktuelle Nachrichten