Squash
Thomas Lüdin holt sich dritten Aargauer Meistertitel in Folge

In Niederrohrdorf kämpften die Squasher um den Aargauer Meistertitel. Überlegener Meister in der Kategorie der Aktiven wurde Thomas Lüdin vom SC Frick.

Merken
Drucken
Teilen
Die Plauschturnier-Gewinner: von links: Andreas Hunkeler (2.), Daniel Hegi (1.), Stefan Kummer (3.) mit Organisator Vittorio Crimi
4 Bilder
Die Juniorenturnier-Gewinner: Adrian Attiger (1.), Enya Stettler (3.), Janic Urech (2.) mit Organisator Vittorio Crimi
Die Aktiventurnier-Gewinner: Von links: Gewinner Thomas Lüdin, Ronnie Schüepp (2.), Philipp Rohrer (3.) mit Organisator Vittorio Crimi
Aargauer Squash Meisterschaft Niederrohrdorf

Die Plauschturnier-Gewinner: von links: Andreas Hunkeler (2.), Daniel Hegi (1.), Stefan Kummer (3.) mit Organisator Vittorio Crimi

Zur Verfügung gestellt

Bis zum Halbfinal gab es eine kleine Überraschung. Der erst 15-jährige Philipp Rohrer gewann gegen den als Nummer 4 gesetzte Silverio Alvarez. Jedoch konnte er sich im 1. Halbfinal gegen den als Nummer 1 gesetzten Thomas Lüdin nicht durchsetzen. Lüdin gewann 3:0 (11:1, 11:2 und 11:9).

Den 2. Halbfinal gewann der als Nummer 2 gesetzte Ronnie Schüepp gegen den als 3 gesetzten Pascal Grolimund in einen spannenden Spiel 3:1 (11:6, 11:8, 13:15 und 11:8). Den 3. Rang holte sich der junge Philipp Rohrer klar gegen Pascal Grolimund 3:0 (11:3, 11:3 und 11:4). In einem spannenden Final siegte Thomas Lüdin in 3 Sätzen und sicherte sich zum dritten Mal hintereinander den Titel. Beim gutbesuchten Plauschturnier gewann Daniel Hegi gegen Andreas Hunkeler nach 5 Sätzen 3:2 (11:6, 11:6, 7:11, 3:11 und 11:7) .

Ranglisten:

Herren aktive:

1. Thomas Lüdin, SC Frick

2. Ronnie Schüepp, SC Wohlen

3. Philipp Rohrer, SC Vitis

4. Pascal Grolimund, SC Wohlen

Junioren:

1. Adrian Attiger, TS Rohdorferberg

2. Janic Urech, TS Rohrdorferberg

3. Enya Stettler, TS Rohrdorferberg

4. Dylan Guarnaccia, TS Rohrdorferberg

Plauschturnier:

1. Daniel Hegi

2. Andreas Hunkeler

3. Stefan Kummer

4. Stefan Szymkiewicz