Schach
Zofingen steht am kommenden Wochenende im Banne der 64 Felder

Am Sonntag findet das 28. Schach Mittelland-Turnier in der Stadthalle Zofingen statt. Beliebt ist das Turnier bei vielen Schach-Amateuren nicht zuletzt deshalb, weil alle Teilnehmer einen Preis mit nach Hause nehmen können.

Drucken
Schweizer Schach Amateure messen sich am Wochenende in Zofingen beim Mittelland-Turnier.

Schweizer Schach Amateure messen sich am Wochenende in Zofingen beim Mittelland-Turnier.

Keystone

Der Stadtsaal Zofingen ist am kommenden Sonntag ab 9 Uhr zum 28. Mal Schauplatz des Mittelland-Turniers. Nachdem im vergangenen Jahr die Teilnehmerzahl auf 81 gestiegen ist, hoffen die Veranstalter des traditionsreichsten Schweizer Tages-Opens, heuer die in früheren Jahren mehrmals übertroffene 100-Spieler-Marke wieder mal zu knacken.

Organisiert wird der Anlass unter dem Vorsitz von OK-Präsident Hanspeter Schürmann (Aarburg) wiederum von den vier regionalen Schachklubs Zofingen, Oftringen, Muhen und Olten, sowie der Senioren Schachvereinigung Aargau.

Gespielt werden sieben Runden mit einer Bedenkzeit von 25 Minuten pro Spieler und Partie. Drei Runden finden am Morgen (ab 9 Uhr), vier am Nachmittag (ab 13.30 Uhr) statt. Nachmeldungen werden bis 8.30 Uhr im Turnierlokal entgegengenommen. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Die Siegerliste des Mittelland-Turniers:

1987: GM Ivan Nemet
1988: GM Ivan Nemet
1989: IM Gyula Forgacs
1990: GM Joe Gallagher
1991: IM Gyula Forgacs
1992: GM Viktor Gawrikow
1993: Eugen Kurz
1994: GM Viktor Gawrikow
1995: GM Viktor Gawrikow
1996: GM Ognjen Cvitan
1997: GM Jesus Nogueiras
1998: IM Hansjürg Kaenel
1999: GM Ivan Nemet
2000: FM Michael Hochstrasser
2001: GM Joe Gallagher
2002: FM Filip Goldstern
2003: GM Joe Gallagher
2004: IM Petar Benkovic
2005: GM Normunds Miezis
2006: IM Gyula Meszaros
2007: FM Vjekoslav Vulevic
2008: GM Igor Rausis
2009: FM Vjekoslav Vulevic
2010: GM Alexej Barsow
2011: IM Branko Filipovic
2012: FM Anvar Turdyev
2013: FM Anvar Turdyev

Aktuelle Nachrichten