Schiessen
11. Junioren-Wettkampf mit Luftpistole und Luftgewehr

Mit 16 elektronischen Scheiben ausgerüstet waren die Verhältnisse in der 10-Meter in Laufen für den kantonalen Juniorenwettkampf mit Luftpistole und Luftgewehr ideal. Teilgenommen haben 33 Luftpistolen- und 12 Luftgewehr-Schützen.

Monika Hotz
Merken
Drucken
Teilen
Medaillengewinner Junioren U20: Links Jennifer Hinze (2.), in der Mitte (1.) Adrian Schaub (Tagessieger Luftpistole), rechts Kevin Hinze (3.).

Medaillengewinner Junioren U20: Links Jennifer Hinze (2.), in der Mitte (1.) Adrian Schaub (Tagessieger Luftpistole), rechts Kevin Hinze (3.).

Monika Hotz

Die Luftpistolenschützen hatten in jeder Alterskategorie ein Programm von 40 Schuss in 50 Minuten, gleichfalls die Luftgewehrschützen der Alterskategorien U16 / U18 und U20. Bei den jüngsten Luftgewehrschützen durften die Alterskategorien U12 und U14 bereits nach 20 Schuss in 30 Minuten den Wettkampf beenden. Die Kategorien U12 und U14 beider Disziplinen durften zur Verminderung des Gewichts der Sportgeräte feste oder bewegliche Auflagen verwenden. Wer kräftig genug war und keine Hilfsmittel mehr benützte erhielt für seine Leistung 10 Punkte Zuschlag.

Die Übertragung der Resultate auf eine Leinwand im Restaurant machte den Wettkampf noch spannender, gleichermassen für Schützen, Trainer und Begleitpersonen. Denn schliesslich gab es für die Sieger der ersten drei Ränge Medaillen in Gold, Silber und Bronze, für die weiteren Ränge 4 – 8 ein Diplom.

Luftpistole. Kategorie U12-Kids: Gold für Michael Wenk, PS Laufen, mit 272 Punkten, Silber für Sandro Priolo, PS Laufen, mit 265 Punkten, Bronze Kilian Heid, Zunzgen-Tenniken, mit 143 Punkten

Kategorie U14-Schüler: Gold für Ramona Roppel, Zunzgen-Tenniken, mit 333 Punkten, Silber für Cecilia Scherer, PS Laufen, mit 301 Punkten, Bronze für Linus Baumberger, FSG Arlesheim, mit 300 Punkten
Weiters: Gregory Zeugin 292, Jeremy Laffer 290, Severin Scherrer 289, Kevin König 274, Alexander Vetter 258 und Nicholas Moser 248

Kategorie U16-Jugendliche: Sieger wurde Joel Kym, Zunzgen-Tenniken mit sehr guten 360 Punkten, zweiter Marc Winkelmann, PS-Laufen, mit 347 Punkten, Laufen, mit 347 Punkten, im dritten Rang Marko Markovic, PS Oberdorf, mit 342 Punkten.
Weiters: Janic Settekorn 337, Silas Wehrli 318, Marco Häfelfinger 314, Benjamin Hänggi 274, Samuel Banga 261, Marc Willhelm 217, Julian Heid 195 und Alex König 190

Kategorie U18+U20 Junioren: Gold mit 370 Punkten für Adrian Schaub, Zunzgen-Tenniken, und damit Tagessieger Luftpistole, Silber Jennifer Hinze, 364 Punkte und Bronze für ihren Bruder Kevin Hinze mit 359, beide Zunzgen Tenniken.
Weiters: Nicolas Dill 356, Michael Corpataux 353, Pascal Jenni 325, Roy Geesing 315 und Alexander Baumberger 296

Luftgewehr (in dieser Disziplin werden die Schüsse in Zehntel-Teilern gewertet). Kategorie U12-Kids: alle Helvetia/Riehen, Gold für Ferenc Barbagallo, 159.3, Silber für Renato Tumminelli, 144.0, Bronze für Nicolas Walker, 127.0

Kategorie U14-Schüler: Gold für Till Butz, Helvetia-Riehen mit 168.4 Punkten, Silber für Pascal Bertschi, Bubendorf, 166.6 Punkte, Bronze Gero Castronovo, Helvetia/Riehen, 130.2 Punkte

Kategorie U16-Jugend: Gold für Gleb Kabakovitch, Helvetia/Riehen, 382.5 Punkte, Silber für Michele Bertschi, Bubendorf, 369.2 Punkte, Bronze für Jovan Simeonovic, Helvetia/Riehen, 270.6 Punkte

Kategorie U18+U20 Junioren: Gold für Daniel Rüfenacht, Bubendorf, mit 392.1 Punkten Tagessieger Luftgewehr, Zweiter und damit Silbermedaillengewinner, Pascal Brodbeck, Bubendorf, mit 390.8 Punkten, Bronzemedaille für Lorenz Lusser, gleichfalls Bubendorf, mit 300.2 Punkten.

Die Tagessieger: Luftpistole Adrian Schaub 370, Luftgewehr Daniel Rüfenacht 392.1