Budo
15 Medaillen für das Budo Sport Center am Swiss Karate League in Neuenburg

Am Wochenende fand das letzte Qualifikationsturnier der Swiss Karate League in Neuenburg (NE) vor den Karate Schweizermeisterschaften statt. Auch die Wettkämpfer/innen des Budo Sport Center Liestal nahmen an diesem Turnier Teil und erzielten 5 Gold-, 3 Silber- und 7 Bronzemedaillen sowie 5 Punkteränge (5. und 7. Ränge).

Merken
Drucken
Teilen
Gianluca Vanacore, Kevin Wagner, Mia Kadoic, Sascha Rösch, Ramona Brüderlin, Alessandro Sama und Maurice Rösch.

Gianluca Vanacore, Kevin Wagner, Mia Kadoic, Sascha Rösch, Ramona Brüderlin, Alessandro Sama und Maurice Rösch.

Zur Verfügung gestellt

Einmal mehr konnten sich die Leistungssportler/innen (LSF BL) vom Budo Sport Center Liestal mit Ramona Brüderlin (Kumite Damen Elite -61kg), Maurice Rösch (Kata Herren Elite), Gianluca Vanacore (Kumite Herren Elite/U21 -60kg), Kevin Wagner (Kumite Herren U18+76kg) und erstmals auch Marco Nani (Kumite Herren U16 -70kg) gegen ihre Konkurrenten/innen in ihren jeweiligen Disziplinen und Kategorien durchsetzen und erkämpften sich am letzten Qualifikationsturnier der Saison jeweils die Goldmedaille.

Mit Severin Koch (U21 Kumite Herren -67kg), Sascha Rösch (U18 Kumite Herren -76kg) und Mika Wagner (Kumite Herren U14 +52kg) und standen drei weitere Kämpfer in den Finals und holten die Silbermedaille. Sieben weitere Bronze-Medaillen holten sich Ginaluca Vanacore (Herren Kumite Elite/-60kg), Alessandro Sama (Kumite Herren U18 -76kg), Mia Kadoic (Kumite Damen U18 +59kg), Laura Sama (Kumite Damen U16 +54kg), Jonathan Müller (Kumite Herren U16 -63kg) Chonthicha Wyss (Kumite Damen U14 -49kg) und Aiman Sepic (Kumite Herren U14 -36kg) welche via Trostrunde nochmals ins Turniergeschehen eingreifen konnten und sich den 3. Schlussrang sicherten.

Das SKL Neuenburg war mit rund 525 Wettkämpfer/innen aus rund 61 Vereinen gut besetzt und zählt in der Schweiz (nebst Sursee u. Fribourg) als Qualifikationsturnier für die Schweizermeisterschaften zu den wichtigsten Karate-Anlässen der Swiss Karate Federation (SKF).