Liveticker
3:2 - Der FCB zittert sich gegen Famagusta zum nächsten europäischen Sieg

Wie gegen Osijek zeigt der FC Basel gegen Anorthosis Famagusta zwei verschiedene Halbzeiten. Vor der Pause hat der FCB alles im Griff und führt nach 21 Minuten mit 3:0. Doch dann bauen die Basler erneut stark ab und kassieren noch zwei Treffer. Das Polster reicht am Schluss knapp.

Simon Leser
Drucken
Die entscheidende Parade: Djordje Nikolic hält den Sieg fest.
17 Bilder
Jasper van der Werff und sein Torhüter klatschen ab.
Julian von Moos ist nach seinem Platzverweis fassungslos.
Silvan Widmer liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden.
Der Anschlusstreffer: Djordje Nikolc springt in die falsche Ecke.
Ciriaco Sforza gibt lautstark Anweisungen.
Eray Cömert springt höher als sein Gegenspieler.
Andrea Padula kämpft um den Ball.
Eray Cömert hat alle Hände voll zu tun.
Der FCB hat in der ersten Halbzeit fast alles im Griff.
Andrea Padula sorgt auf der linken Seite für Betrieb.
Afimico Pululu landet auf dem Boden.
Padula tanzt sich durch die gegnerische Verteidigung.
Ricky van Wolfswinkel hat vor der Pause Mühe.
Silvan Widmer bringt den FCB früh in Führung.
Es ist ein Start nach Mass für die Basler.

Die entscheidende Parade: Djordje Nikolic hält den Sieg fest.

Freshfocus

Mehr folgt...

Spiel verpasst? Hier gibt es den Ticker zum Nachlesen:

Aktuelle Nachrichten