Eigentlich war für die vierte "Night of Boxing" ein Kampf mit Pedro Martinez aus Venezuela vereinbart. Da die Behörden von Venezuela die nötigen Reisedokumente von Pedro Martinez aber nicht termingerecht liefern konnten, musste der geplante Kampf unsererseits abgesagt werden. Die Veranstalter haben bereits einen Ersatzgegner gefunden. Arnold Gjergjaj wird an der "Night of Boxing" gegen Mirko Tintor aus Bosnien-Herzegowina im Ring stehen.

Für Organisator Marc Hänggi ist der Gegner mehr als nur ein Ersatzmann, wie er im Vorfeld der Veranstaltung im Grand Casino sagt: «Wir haben Mirko Tintor schon länger beobachtet und sind glücklich, mit ihm einen erfahrenen Boxer verpflichtet zu haben.»

Mirko Tintor

Herkunft: Bosnien-Herzegowina
Alter: 31 Jahre
Grösse: 188 cm
Bilanz: 17 Kämpfe 14 Siege (7 K.o.)
Profidebüt: 16. April 2016

Mirko Tintor kämpfte im Oktober gegen Petar Milas um den WBC Mediterranean Titel. Für den Rechtsausleger war es die zweite Niederlage in seiner Karriere.

«The Cobra» zeigt sich zuversichtlich

Arnold "The Cobra" Gjergjaj absolviert in diesen Tagen noch einige intensive Trainingseinheiten und zeigt sich für den Kampf im Grand Casino Basel zuversichtlich: «Zusammen mit Trainer Beat Ruckli bereite ich mich seit einigen Tagen intensiv auf Mirko Tintor vor und werde mich am 15. Dezember in Bestform im Casino präsentieren.»

Die Kampfpaarung zwischen Mirko Tintor und Arnold «The Cobra» Gjergjaj wurde von Swiss Boxing bereits genehmigt. Das offizielle «Weigh-in» findet am Abend vom Freitag, 14. Dezember ab 19.00 Uhr im «the place to be» im Grand Casino Basel statt.