Schwimmen
Abdullahu: Disqualifikation Zuhause, Gold im Tessin

An der Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaft in Chiasso sammelten die regionalen Talente nicht nur fleissig Finalplatzierungen, sondern auch Edelmetall: 15 Medaillen (vier Gold) wurden gewonnen. Vor allem der Prattler Thesar Abdullahu konnte sich freuen.

Carla Stampfli
Drucken
Teilen
Kompletter Medaillensatz: SVB-Schwimmer Thesar Abdullahu. Foto: Zimmerli

Kompletter Medaillensatz: SVB-Schwimmer Thesar Abdullahu. Foto: Zimmerli

Auffälligste Schwimmerin der Region war Merle Thoss. Gleich zweimal stand die 13-Jährige des Schwimmvereins beider Basel zuoberst auf dem Podest.

Sie dominierte in ihrer Kategorie die Konkurrenz sowohl über 100 Meter Freistil als auch über die 100 Meter Rücken in persönlicher Bestzeit deutlich. Über die doppelte Rücken-Distanz sicherte sie sich zudem die silberne Auszeichnung.

Basler Doppelsieg

Gar einen Doppelsieg verzeichneten die beiden Basler Schwimmer Thesar Abdullahu und Tolunay Akcay in der Kategorie der 15-Jährigen. Über 200 Meter Delfin schlug Abdullahu, der im letzten Jahr an der Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaft im heimischen St.Jakob wegen eines Wendefehlers disqualifiziert wurde, in 2:17.16 Minuten fast zwei Sekunden vor seinem Teamkollegen Akcay an.

Über die halbe Distanz holte sich der 14-jährige Prattler in 1:02.20 Silber und klassierte sich zudem über 100 Meter Brust auf dem dritten Rang.

Leuthard gewinnt Königsdisziplin

Das vierte Gold gewann Manuel Leuthard vom Schwimmclub Liestal in der Königsdisziplin 100 Meter Freistil. Der 14-jährige Baselbieter schlug in 55.21 Sekunden fast eine halbe Sekunde vor dem zweitplatzierten Berner Cla Remund an.

Helbling gewinnt zweimal Silber

Je zwei Silbermedaillen gingen auf das Konto der SVB-Brustspezialistin Jessica Helbling. Über 100 Meter und 200 Meter gewann die 15-Jährige in persönlicher Bestzeit die Silbermedaille. In der gleichen Altersklasse sicherte sich Klubkollegin Jill Reich über 100 Meter Delfin sowie über
200 Meter Vierlagen Bronze.

Zwei Medaillen für Kailea Green

Bei den jüngsten Teilnehmern holte sich Kailea Green, ebenfalls SVB, auch zwei Medaillen: Die 12-Jährige liess sich über 400 Meter Freistil die silberne, über die 100 Meter Delfin die bronzene Auszeichnung umhängen.

Rajic ohne Bestzeit, aber mit Bronze

Die zweite Medaille für den SC Liestal – nebst der goldenen von Leuthard – ergatterte sich Tichomir Rajic über 100 Meter Freistil. Zwar kam der 12-Jährige mit 1:03.54 nicht ganz an seine Bestzeit heran, freute sich aber über den dritten Podestrang.

Aktuelle Nachrichten