Volleyball

Achtungserfolg trotz Niederlage: Traktor Basel nimmt Chênois einen Satz ab

Traktor Basel gewinnt gegen Chênois Genève den Startsatz, hat dann aber keine Chance mehr.

Traktor Basel gewinnt gegen Chênois Genève den Startsatz, hat dann aber keine Chance mehr.

Traktor Basel zeigt gegen den Tabellendritten eine starke Leistung, die aber am Ende nicht mit einem Punkt belohnt wird. Chênois Genève Volleyball steigerte sich im Verlauf der Partie immer mehr und zeigt, weshalb die Mannschaft in der Tabelle so weit vorne liegt.

Der Start in die Partie glückte den Baslern nicht wunschgemäss. Die Gäste aus Genf legten einen Blitzstart an den Tag und gingen gleich mit 4:0 in Führung. Doch das Heimteam liess sich dadurch nicht beunruhigen und fand im Anschluss gut ins Spiel. Beim zweiten Technical Timeout stand es dann 16:12 für die Basler. Diese Führung liess sich das junge Team nicht mehr nehmen und spielte den Satz souverän nach Hause.

In den folgenden Sätzen fehlte beim Heimteam etwas die Konstanz im Spiel. Gute Phasen wechselten sich mit weniger guten Phasen ab. So mussten hart erarbeitete Führungen gleich wieder Preis gegeben werden. Chênois spielte stark und zeigte den zahlreichen Zuschauern in der Halle, wieso es auf Zwischenrang 3 klassiert ist.

Starke Genfer Defensive machte den Unterschied aus

Phasenweise brachten die Genfer die Basler Angreifer fast zum Verzweifeln: Immer wieder war eine Genfer Hand in der Defence am Ball dran und im Gegenzug folgte dann oft ein Break. Trotz kämpferischer Leistung in den Sätzen zwei, drei und vier war die Durchschlagkraft im Angriff zu wenig gross, um zählbares nach Hause nehmen zu können.

Sinnbildlich für die starke Verteidigung der Gäste und das Auf und Ab im Spiel des Heimteams war das Ende des Spiels: Basel führte im vierten Satz mit 15:13, von den anschliessenden 15 Punkten bis zum Spielende gingen dann deren 12 an die Genfer.

Trotz dieser Niederlage hat Traktor Basel einmal mehr gezeigt, dass die Mannschaft auch im Stande ist, namhafte Teams der NLA zu ärgern und zu fordern. Die nächste Chance auf Punkte gibt es für Basel nächsten Samstag im Auswärtsspiel gegen den TSV Jona Volleyball.

Im Hinspiel resultiere zwar eine 2:3 Niederlage für die Traktor Basel, das Team holte sich aber in jenem Spiel den ersten Punktgewinn in der NLA. Die Mannschaft dürfte also mit gutem Gefühl die Reise nach Jona antreten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1