FC Basel

Adonis Ajeti wechselt zum FC Wil

Basels Adonis Ajeti  (l.) im Zweikampf mit Zürichs Dimitri Oberlin.

Basels Adonis Ajeti (l.) im Zweikampf mit Zürichs Dimitri Oberlin.

Der Innenverteidiger Adonis Ajeti wechselt per sofort von der U21 des FC Basel 1893 in die Challenge League zum aktuellen Tabellenzweiten FC Wil.

Ajeti durchlief einige Stufen in der Nachwuchsabteilung des FCB und kam im UEFA-Europa-League-Spiel gegen den KKS Lech Posen am 10. Dezember 2015 sogar zu einem Einsatz in der 1. Mannschaft und stand dabei mit seinem Zwillingsbruder Albian Ajeti, der im Januar 2016 bei Bundesligisten FC Augsburg unterschrieben hat, auf dem Platz.

Der 18-jährige Spieler der Schweizer U19-Nationalmannschaft kam in der laufenden Saison zehn Mal zum Einsatz und erzielte zwei Tore.

Meistgesehen

Artboard 1