Mit der 20-jährigen Adriana Rudolf kommt eine ehemalige Junioren-Nationalspielerin zum ATV / KV Basel. Die frühere Zofingerin verbrachte die ganze letzte Saison im Handball-Internat in Aarhus (Dänemark) und ist eine vielseitig einsetzbare Spielerin.

Dazu gesellt sich die erst 18-jährige Junioren-Nationalspielerin Belinda Zingg, welche die letzte Saison ebenfalls im Handballinternat in Aarhus weilte. Die talentierte Linkshänderin wird vorallem auf der halbrechten Position sowie am rechten Flügel eingesetzt. Belinda Zingg ist aber eigentlich ein Basler Eigengewächs und man ist froh, dass Belinda den «Handballweg» wieder zurück ans Rheinknie gefunden hat.

Die Verantwortlichen von ATV / KV Basel Regio freuen sich sehr, mit Adriana und Belinda zwei noch junge, aber sehr talentierte Spielerinnen für sich gewonnen zu haben. Sie passen beide sehr gut in unser Team, sagt Chef-Trainer Jürg Huber über seine beiden Neuzugänge.