Badminton
Ärgerliche Forfait-Niederlage für Uni Basel

Da Uni Basel und Uzwil in der Badminton-NLA am Sonntag nicht spielberechtigte Akteure eingesetzt haben, verlieren sie ihre Partien 0:8 forfait.

Drucken
Badminton.jpg

Badminton.jpg

Keystone

Uzwil bleibt allerdings trotz der verlorenen drei Punkte aus dem vermeintlichen 6:2-Sieg bei Argovia Leader. Uni Basel fällt zwar aus der 3:5-Heimniederlage gegen Tafers-Fribourg nur ein Zähler aus der Wertung, ist damit aber mit nur noch einem Punkt Vorsprung auf Schlusslicht Adliswil auf den vorletzten Platz abgerutscht.

Nationalliga A. Resutat-Korrekturen 5. Runde: Uni Basel - Tafers-Fribourg 0:8 forfait (statt 3:5). Argovia - Uzwil 8:0 forfait (statt 2:6). - Korrigierte Rangliste: 1. Uzwil 5/13 (24:16). 2. Argovia und Tafers-Fribourg je 5/12 (23:17). 4. La Chaux-de-Fonds 5/10 (21:19). 5. St. Gallen-Appenzell und Yverdon-les-Bains je 5/9 (19:21). 7. Uni Basel 5/8 (16:24). 8. Adliswil-Zürich 5/7 (15:25).

Aktuelle Nachrichten