Boxen

Arnold «The Cobra» Gjergjaj wird Aushängeschild der Traditionsmarke Everlast

Der Pratteler Profiboxer Arnold "The Cobra" Gjergjaj und Everlast.

Neue Partnerschaft

Der Pratteler Profiboxer Arnold "The Cobra" Gjergjaj und Everlast.

Arnold Gjergjaj vom Boxclub Basel ist der Mann der Stunde im Schweizer Boxsport. Er steht für erfolgreiches Profiboxen, für harte ehrliche Arbeit, Bodenständigkeit, Gradlinigkeit und gelungener Integration.

Sein deklariertes Ziel ist es, Weltmeister zu werden. Als Profiboxer hat er bereits mit den weltbesten im Schwergewicht (Wladimir Klitschko, Kubrat Pulev, Tyson Fury) trainiert und ist bestrebt, diese eines Tages zu besiegen. Mit seinen 25 Siegen in 25 Kämpfen steht der 29-jährige Pratteler Profiboxer unmittelbar vor dem nächsten grossen Durchbruch. Mit Everlast gewinnt das "Team Cobra" einen wertvollen, erfahrenen und kompetenten Partner. Über Details des Vertrages wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Nimbus des Boxsportes ist bis heute ungebrochen. Er wurde besungen (durch Simon & Garfunkel in „The Boxer) und verfilmt (durch Clint Eastwood in „Million Dollar Baby“).  Galt er früher auch als Ausdruck ultimativer Maskulinität -  nicht umsonst schnürte sich auch Ernest Hemingway seine Everlast’s - basieren die heutigen Begehrlichkeiten vor allem auf der Tatsache, dass kaum in einem anderen Sport die Basis jeden Erfolgs die pure, harte und intensive Trainingsarbeit ist. Generationen von Normalos, welche zwar nie in einen Boxring gestiegen sind, welche aber sehr wohl der physischen Sinnlichkeit eines regelmässigen Boxtrainings gefolgt sind. Everlast ist seit  Schwergewichtsweltmeister Jack Dempsey, Mittelgewichtslegende Sugar Ray Robinson hin bis zu Mittelgewichtsboxer Jermain Taylor  und jetzt auch der Schwergewichtler Arnold Gjergjaj, die erste Wahl der Champions. (pd)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1