Bei angenehmen Temperaturen und praktisch keinem Lichtwechsel holte in der Altersklasse 1 (liegend aufgelegt) Nadja Sturm, Helvetia/Riehen, mit 94 Punkten den Sieg. Nicolai Engel, Arlesheim, holte mit 83 Punkten den Sieg in der Altersklasse 2 (mit Hilfsmittel Galgen).

In der Kategorie 3 (liegend frei) gab es nur zwei Teilnehmer. Gewonnen hat Sina Pfistner, Pratteln, vor Joel Schaltenbrand, Laufen, mit 95 Punkten zu 87 Punkten. Lukas Tschopp, Oberdorf, holte den Sieg in der Altersklasse 4 mit 192 Punkten. Bei den ältesten (Altersklasse 5) gewann Gleb Kabakovitch, Arlesheim, mit 192 Punkten.

Im Gruppenwettkampf in der Altersklasse 1 bis 3 gewannen die Schützen (Ferenc Barbagallo, Fabio Baroni und Nadja Sturm) vom Schiess-Sport Helvetia Basel und den Sportschützen Riehen mit 274 Punkten den Wanderpreis für ein Jahr. In der Altersklasse 4 und 5 geht der Wanderpreis an die Vorjahressieger. Die Gruppe «4133 Fighters» aus Pratteln gewinnt mit 565 Punkten und den Schützen Anja Pfistner, Soraya Eggimann und Adrian Rosser.