„Am Freitag um fünf vor zwölf erhielten wir das E-Mail und das grüne Licht des Verbands, dass wir das Spiel auf der Schützenmatte austragen dürfen“, sagte ein erleichterter Black-Sportchef Peter Faé gegenüber Radio Energy Basel.