Promotion League

Campos Traumtor bringt den zweiten Saisonsieg

Der FC Basel U21 holt sich den zweiten Saisonsieg. (Archivbild)

Der FC Basel U21 holt sich den zweiten Saisonsieg. (Archivbild)

Der FC Basel U21 siegt bei Servette Genf mit 2:1 (1:0), obwohl er die letzte halbe Stunde in Unterzahl spielen muss.

Nach dem 3:2-Erfolg in Nyon im Startspiel konnte die Elf von Thomas Häberli den zweiten Saisonsieg feiern. Wieder gelang es in der Westschweiz und wieder mussten die Basler die Partie in Unterzahl zu Ende spielen. Pechvogel war Neftali Manzambi, der in der 4. Minute statt eines Penaltys eine Verwarnung wegen einer angeblichen Schwalbe bekam und in der 58. Minute nach einem harmlosen Foul vom schwachen Schiedsrichter Sandi Bosnic vorzeitig unter die Dusche geschickt wurde.

Doch den Gästen gelang zu zehnt der Siegtreffer. Captain Samuele Campo, dessen linker Fuss seinem Team bereits einige magische Momente beschert hat, hämmerte nach 71 Minuten einen Freistoss aus 30 Metern in den Winkel.

Der Sieg der Rotblauen war über die gesamte Matchdauer gesehen verdient. In der ersten Halbzeit spielte nur der Gast aus der Nordwestschweiz, FCB-Keeper Mirko Salvi wurde nur durch die Rückpässe seiner Mitspieler beschäftigt. Charles Pickels 1:0 nach einem weiten Ball Pedro Pachecos war aber die einzige zählbare Ausbeute in der Offensive (9.). Ein Penaltygeschenk des Refs unmittelbar nach dem Seitenwechsel brachte die Genfer dann unvermittelt in die Partie zurück.

Nach Manzambis Platzverweis verkam der Match, der auf einem für das Stade de Genève unwürdig schlechten Rasen stattfand, endgültig zum offenen Schlagabtausch, wobei die Gäste weiterhin die klareren Tormöglichkeiten hatten.

Servette FC – FC Basel U21 1:2 (0:1)

Stade de Genève. – 1378 Zuschauer. – SR Bosnic. – Tore: 9. Pickel 0:1. 47. Pont (Foulpenalty) 1:1. 71. Campo 1:2.

Servette: Müller; Yagan (87. Da Silva), Mfuyi, Rodrigues, Infante; Pont; Vitkieviez, Gazzetta (68. Fargues), Maouche, Kutesa ; Guillemenot.

Basel U21 : Salvi ; Pickel (59. Uruejoma), Akanji, Pacheco, Fischer ; Huser, Kadoic, Manzambi ; Itten, Campo ; Hunziker (89. Cani).

Bemerkungen : Servette ohne Besnard, Cespedes, Romain, Vonlanthen (alle verletzt), Mvodo, Shala (beide U21) und Doumbia (kein Aufgebot). Basel ohne Drakul, Türkes (beide verletzt), Boss, Iberdemaj, Sudar und Thürkauf  (alle kein Aufgebot). – Platzverweis: 58. Manzambi (Foul, 2. Verwarnung). – Verwarnungen: 4. Manzambi (Unsportlichkeit), 34. Pont, 47. Pacheco, 51. Pickel, 60. Itten, 73. Vitkieviez (alle Foul). – 24. Lattenschuss Manzambi.

Meistgesehen

Artboard 1