Bogenschiessen
Claudio Dioguardi für Field Weltmeisterschaft in Dublin qualifiziert

Claudio Dioguardi von den Bogenschützen beider Basel qualifizierte sich erneut für die vom 27. September bis 02. Oktober in Dublin Irland stattfindende Field Weltmeisterschaft.

Drucken
Teilen
Claudio Dioguardi in seinem Element.

Claudio Dioguardi in seinem Element.

Zur Verfügung gestellt

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit mit vielen Turnieren im In- und Ausland konnte Claudio Dioguardi am vergangenen Sonntag in Lingolsheim (F) die Qualifikationslimite zum dritten Mal bestätigen. Mit sehr guten 332 Punkten erreichte der Basler in diesem Jahr das höchste Resultat und gewann damit auch das Turnier von Lingolsheim.

Den dritten Rang in der Kategorie Elite belegte Stefan Diefenbacher mit 249 Punkten. Martin Wüthrich von den Bogenschützen beider Basel erzielte in der Kategorie Barebow den 2. Rang mit einem absoluten Spitzenresultat von 275 Punkten. Beat Vollenweider belegte bei den Herren Veteranen mit 296 Punkten den 3. Rang. In der Kategorie Einsteiger belegte Hugo Sutter mit 294 Punkten Rang 1, Stephen Heliwell erreichte mit 285 Punkten den 2. Rang und Daniel Eberle mit 248 Punkten den 3. Rang (alle Bogenschützen beider Basel).

Aktuelle Nachrichten