Laufsport
Collas triumphiert am Leimentalerlauf in Rekordzeit

Rund 400 Startende nutzten den 36.Leimentaler Langstreckenlauf als erste Standortbestimmung zum Auftakt in die neue Saison.

Ulrich Fluri
Merken
Drucken
Teilen
Auf Geht’s ! Start in die neue Saison.

Auf Geht’s ! Start in die neue Saison.

Ulrich Fluri

Die zentrale Frage war, ob es im Umfeld der regionalen Läuferszene einem neuen oder bisher unbekannten Talent gelingt, an der seit Jahren andauernden Dominanz des Binningers Nicolas Collas zu rütteln. Mit seinem sechsten Tagessieg gelang indes dem 35-Jährigen auf der coupierten, 15 Kilometer langen Rundstrecke nebst dem grossartigen doppelten Hattrick mit 50:37 Minuten auch gleich noch eine persönliche Bestzeit.

«Nach dem intensiven Wintertraining wird mir sicher eine starke Saison gelingen», äussert sich Collas zuversichtlich. Mit einem Rückstand von 2:46 Minuten konnte Martin Fischer aus Rombach als Zweitplatzierter nie in die Entscheidung eingreifen. Die 26-jährige Jasmin Widmer aus Erstfeld war in Oberwil erstmals am Start und gewann die Frauenkategorie in 57:20 Minuten überlegen mit einem Vorsprung von 4:16 Minuten auf Maya Chollet aus Genf.