Conference League
Traditionsvereine und viele Unbekannte: Das sind die möglichen Gegner des FC Basel

Nach dem erzitterten Weiterkommen gegen Hammarby IF, erfährt der FCB heute ab 13:30 Uhr gegen wen er in der Gruppenphase der Conference League antreten darf. Darunter sind attraktive Mannschaften des europäischen Klubfussballs.

Simon Leser
Drucken
Teilen
Arthur Cabral bejubelt das Weiterkommen. Gegen wen geht es nun in der Gruppenphase?

Arthur Cabral bejubelt das Weiterkommen. Gegen wen geht es nun in der Gruppenphase?

Freshfocus

Um 13:30 Uhr wird in Istanbul die Gruppenphase der Conference League ausgelost. Aus jedem Top wird eine Mannschaft gezogen. Das sind die vier Töpfe.

Topf 1:

AS Roma, Tottenham, FC Basel, Slavia Prag, FC Kopenhagen, KAA Gent, AZ Alkmaar, LASK Linz

Topf 2:

Feyenoord Rotterdam, FK Qarabak Agdam, Maccabi Tel-Aviv, PAOK Saloniki, Stade Rennes, Partizan Belgrad, CFR Cluj, Zorya Luhansk

Topf 3:

Union Berlin, CSKA Sofia, Vitesse Arnheim, Slovan Bratislava, FK Jablonec, Alashkert, Flora Tallinn, FK Qairat Almaty

Topf 4:

Lincoln Red Imps, Randers FC; Omonia Nikosia, Anorthosis Famagusta, HJK Helsinki, Maccabi Haifa, FK Bodø/Glimt, NS Mura

Aktuelle Nachrichten