Beachhandball
Copaca-Bâle holt souverän den Schweizermeistertitel

Das Beachhandball-Team Nummer 1 der Region Basel hat an der Schweizermeisterschaft vom letzten Sonntag im Basler St. Jakob den Schweizermeistertitel gewonnen. Im Shootout bezwangen die Basler Albena Beach Bulgaria mit 10:5.

Drucken
Teilen
Die Schweizermeister 2014: Copaca-Bâle

Die Schweizermeister 2014: Copaca-Bâle

zvg

Copaca-Bâle hat die Gruppenphase mit 3 Siegen als Gruppenerster abgeschlossen und konnte danach das Halbfinale gegen die U20 Beachhandball-Nationalmannschaft aus Siggental klar für sich entscheiden.

Im Finale trafen die Spieler von Copaca-Bâle wieder auf den Gegner aus der Gruppenphase Albena Beach Bulgaria, dem Vize-Schweizermeister von 2013.

Das Finale war bis zum Schluss sehr ausgeglichen, jedes Team konnte eine Halbzeit gewinnen und es benötigte ein Shootout, welches Copaca-Bâle klar mit 10:5 für sich entscheiden konnte.

Mit diesem Schweizermeister-Titel hat sich Copaca-Bâle automatisch für den Champions-Cup im November auf Gran Canaria qualifiziert und vertritt die Schweiz an der Europameisterschaft 2015 im Beachhandball.

Aktuelle Nachrichten