Alles neu beim FC Basel in dieser Saison! Neuer Präsident, neuer Sportchef, neuer Trainer – und auch neue Ansprüche. Siege alleine reichen schon lange nicht mehr im rot-blauen Kosmos. Nein, es muss mehr sein. Zwei Punkte hat sich neue Führung vor allem auf die Fahne geschrieben. Erstens: Fortan soll es auf dem Rasen vorbei sein mit der Langeweile, dafür mehr Spektakel geben. Und zweitens: Die Rückkehr zur (eigenen) Jugend muss vorangetrieben werden.

Darum misst die «BZ» fortan in jedem Spiel den Unterhaltungs- und Jugendfaktor. In Anlehnung an Präsident Bernhard Burgener, Sportchef Marco Streller und Trainer Raphael Wicky vergeben wir pro Kategorie zwischen 1 bis 10 «Burstreckys».

Das FCB-Barometer.

Das FCB-Barometer.