Nikola Karabatic, Daniel Narcisse, Luc Abalo und Co. – in ihrer Heimat ehrfürchtig «Les Experts» genannt – haben in den vergangenen Jahren alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Für die Schweiz ist der Auftritt Frankreichs eine seltene Gelegenheit, die besten Handballer der Welt in Aktion zu erleben, und das nicht nur dank den Gästen: Mit Andy Schmid stellt nämlich die Schweiz den wertvollsten Spieler der abgelaufenen Bundesliga-Saison.


Programm
09.30 Uhr: Kinderhandballturnier (weitere Informationen)
11.30 Uhr: Türöffnung grosse Halle
12.00 Uhr: Schweiz U24 – RTV Basel (NLB)
14.30 Uhr: Schweiz – Frankreich

Tickets für den grossen Event gibt es weiterhin über die beiden Anbieter Starticket und Ticketcorner. Erhältlich sind Sitzplätze in zwei verschiedenen Kategorien (40 Franken, 25 Franken – 30 Prozent Ermässigung für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre). VIP-Tickets (mit Parkplatz vor der Halle sowie Apéro Riche von 13 Uhr bis 14.30 Uhr in gediegenem Ambiente) sind für 150 Franken erhältlich.