Baselbieter Sportagenda
Der FC Basel will das Double – Sion den 13. Titel

Was ist in den nächsten Tagen sportlich los im Baselbiet? Diese drei Anlässe müssen Sie gesehen haben: Den Cupfinal zwischen Basel und Sion, den EM-Kampf von Arnold Gjergjaj und den Kampf gegen den Abstieg von Dardania.

Drucken
Teilen
Matias Delgado will mit dem FCB das Double gewinnen.

Matias Delgado will mit dem FCB das Double gewinnen.

Keystone

Der FC Basel steht vor dem Gewinn des Doubles. Nach dem Gewinn des Meistertitels bietet sich im heimischen St. Jakob Stadion die Chance auf den Cupsieg. Zu Gast ist der FC Sion, der in den bisherigen zwölf Finalspielen noch nie verloren hat. Die Zahl 13 hat im Wallis indes eine ganz besondere Bedeutung: 13 Sterne zieren die Flagge der Wallisser, die ganze Region ist dementsprechend heiss auf die Fortsetzung der Legende.

Fussball: 7.6. 14:00 Uhr: Schweizer Cupfinal. Basel - Sion (Basel, St. Jakob-Stadium)

Erstmals in der 100-jährigen Schweizer Boxgeschichte gewann Arnold Gjergjaj vom Boxlcub Basel im vergangenen Oktober vor 2000 Zuschauer in der St.Jakobshalle den Europameisterschaftstitel im Schwergewicht. Diesen Samstag (Türöffnung 17:30 Uhr) wird der Prattlener seinen Titel gegen den sehr starken Russen Dennis Bakthov verteidigen versuchen.

Boxen 6.6. ab 19.00: Box-EM im Schwergewicht. Arnold Gjergjaj vs. Denis Bakhtov (Basel, St. Jakob Halle)

Letzte Chance! Der FC Dardania ist im Kampf gegen den Abstieg auf fremde Hilfe angewiesen. Der Rückstand auf Kilchberg-Rüschlikon und den rettenden 11. Platz beträgt noch immer einen Punkt. Dardania empfängt zu Hause den Tabellen-Vierten aus Dornach, die fast doppelt so viele Punkte auf ihrem Konto haben. Einziger Vorteil: Für Dornach geht es im letzten Spiel um nichts mehr. Kilchberg-Rüschlikon trifft auf den Vorletzten aus Beringen, der keine Chance mehr auf den Klassenerhalt hat.

Fussball 6.6. 18:00 Uhr: 2. Liga. Inter. Gruppe 5. Dardania - Dornach (Basel, Rankhof)

Aktuelle Nachrichten