Boxen
Der "Mini-Tyson" kommt nach Basel

Der Prattler Box-Lokalmatador Arnold Gjergjaj empfängt am 27. Feburar den Ungarn Zoltan Csala, der mit seinem Aussehen an Schwergewichts-Legende Mike Tyson erinnert.

Merken
Drucken
Teilen
Zoltan Csala: Der nächste Gegner von Arnold Gjergjaj.

Zoltan Csala: Der nächste Gegner von Arnold Gjergjaj.

Nordwestschweiz

Der frischgebackene WBF International Weltmeister und ungarische Profimeister im Schwergewicht Zoltan Csala hat in seinem letzten Kampf am 29. Dezember die Boxlegende Zoltan Petranyi (72 Kämpfe/ 51 Siege) in nur drei Runden K.o. geschlagen.

Von seinen sechs Kämpfen hat er fünf vorzeitig gewonnen, wobei er dort - ausser Petranyi- keine boxerische Referenzen vor die Fäuste bekommen hat. Trotzdem darf Gjergjaj den Fighter nicht unterschätzen. Als Weltnummer 58 ist er unweit von Arnold "THE Cobra" (Nr. 51) plaziert und dies auch nicht grundlos.

Bemerkenswert ist auch das Aussehen von Csala, der sich FURIOSO nennt. Seine Tätowierungen über das Gesicht hinweg erinnern an Mike Tyson, die dazugehörende K.o.-Quote hat er zumindest schon. Auch verkündet Csala bereits, das er topmotiviert und mit der bestmöglichen Vorbereitung in Basel antreten wird mit einem klaren Ziel: den Kampf zu gewinnen. Wenigstens in dieser Hinsicht hat er das gleiche Ziel wie Arnold Gjergjaj.

Der Kampf findet am Freitag, 27.Februar (20.15), 20h im Grand Casino Basel statt.

Der Vorverkauf startet nächste Woche: www.grandcasinobasel.com