Uefa Youth League

Der Nachwuchs des FC Basel verpasst die Achtelfinals nur knapp

Trainer Thomas Häberli und die U19 des FC Basel verpassen in der Uefa Youth League die Achtelfinals

Trainer Thomas Häberli und die U19 des FC Basel verpassen in der Uefa Youth League die Achtelfinals

Die Junioren des FC Basel schliessen die Gruppenphase der Uefa Youth League mit einer 0:3-Niederlage gegen den Nachwuchs des Liverpool FC ab. Damit verpassen die Basler die Achtelfinals denkbar knapp.

Die Junioren des FC Basel haben in der Uefa Youth League nach einer 0:3-Niederlage in Liverpool die Achtelfinals knapp verpasst.

Die Basler lagen am Ende der Vorrunde mit zwölf Punkten zwar gleichauf mit Real Madrid und Liverpool, gegen die der FCB zuhause jeweils mit 3:2 gewonnen hatte, aufgrund der schlechteren Tordifferenz in den Direktbegegnungen verpassten die Basler aber den Einzug in die K.o.-Runde.

Die Steigerung der FCB-Junioren im Vergleich zur letzten Saison ist markant: Gegen Chelsea, Schalke und Steaua Bukarest hatte Basel im letzten Jahr nur einen Punkt geholt.

Meistgesehen

Artboard 1