In seinem letzten Meisterschaftsspiel der Nationalliga B vor der Winterpause verlor der RFC Basel am Samstag sowohl daheim gegen Rugby Lugano mit 7:17 als auch Centre Charles Groell nach gelb-roter Karte. Die Leistungssteigerung in der letzten Viertelstunde kam zu spät und reichte nur zu einer Resultatkorrektur durch einen Strafversuch.