WSV Basel
Der WSV Basel startet mit einem klaren Auswärtssieg gegen Zürich in die Saison 2018

Die Damen des WSV Basel starten mit einem stark verjüngten Kader und mit einem klaren Auswärtssieg in Zürich in die Saison 2018. Zusätzlich auch im Hinblick auf die Zukunft nimmt man wieder an der U-20-Meisterschaft teil, diese wird in Turnierform ausgetragen.

Michel Grasso
Merken
Drucken
Teilen
Wasserball Frauen NLA: WSV Basel.

Wasserball Frauen NLA: WSV Basel.

UWE ZINKE

Gegen Zürich erreichen die Baslerinnen in ihrem 1. Meisterschaftsspiel der Saison 2018 einen klaren 21:2-Auswärtssieg. Meisterschaftsdebüt von Pascale Zwicky, der ehemaligen CH-Spitzen-Synchroschwimmerin im Duett, welche nur knapp an der Olympia-Qualifikation 2012 und 2016 scheiterte.

Telegramm:

WKB SM Zürich : WSV Basel = 2 : 21 (1:8, 1:5, 0:3, 0:5)

Heinimann, Riesecke (5), Manzoni (2), De Feo (3), Zwicky, Adler (6), Paulazova (5)

Überzahl:

Zürich: 2/0

WSV: 3/0

Penalty:

Zürich: 1/0

WSV: 1/1

Torraster: 0:1, 0:7, 2:10, 2:21