Handball Frauen
Die HSG Leimental will gegen den TV Uster auf die Siegesstrasse zurückkehren

Am Donnerstag Abend treten die Leimentalerinnen auswärts um 20.30 Uhr gegen den TV Uster an. Das Ziel ist klar: Gegen den Tabellenletzten müssen Punkte her.

Anja Herren
Drucken
Teilen
Ilenia Zimmerli im Abschluss für die Baselbieterinnen.

Ilenia Zimmerli im Abschluss für die Baselbieterinnen.

Bernadette Schöffel

Nach den letzten beiden verlorenen Spielen ist das Ziel für die Spielerinnen der HSG Leimental klar: Gegen das letztplatzierte Team aus Uster müssen zwei Punkte her. Dass sich dies nicht ganz einfach gestalten wird, ist nach einem Blick auf die Resultate der letzten Spiele von Uster klar.

Sie konnten gegen den LK Zug nach einem Unentschieden einen Punkt mitnehmen und gegen Herzogenbuchsee verloren sie nur ganz knapp mit einem Tor Unterschied.

Auch die letzte Begegnung mit der HSG Leimental ging nur äusserst knapp mit einem Tor Unterschied zugunsten der Baselbieterinnen aus. Mit viel Willen und Biss möchten die Leimentalerinnen wieder zurück auf die Siegesstrasse finden.

Aktuelle Nachrichten