Basketball

Dragan Andrejević bleibt Trainer bei den Starwings

Auch nächstes Jahr Trainer bei den Starwings: Dragan Andrejević.

Auch nächstes Jahr Trainer bei den Starwings: Dragan Andrejević.

In einer Newsmitteilung geben die Birsfeldner Basketballer bekannt, dass sie den Vertrag mit dem Trainer Dragan Andrejević und dem jungen Spieler Ilija Vranic verlängern.

Der 45-jährige Serbe Andrejević und die Starwins verlängern den Vertrag um ein weiteres Jahr. In der Schweiz war Andrejević vor den Starwings bei Küsnacht (NLB) und bei Vevey Riviera (NLA) tätig.  

Bis 2012 war er viele Jahre in Belgrad als Basketballtrainer im Erwachsenen- und Jugendbereich tätig. 2012 wechselte er nach Deutschland zum BBC bzw. medi bayreuth. Im Jahr 2015 folgte ein Wechsel zur Basketballabteilung des FC Bayern München, dort war er vor allem im Jugend- und Amateurbereich aktiv. 2017 wechselte er schliesslich in die Schweiz und wurde ab Januar 2018 Trainer der Riviera Lakers aus Vevey, 2018-19 war er bei Küsnacht in der NLB.

Die Starwings verlängern den Vertrag mit Dragan Andrejević um ein weiteres Jahr.

Auch Ilija Vranic verlängert seinen Vertrag

Der 23-jährige Vranic, der letzte Saison bei den Starwings sein NLA-Debüt gab, verlängert ebenfalls um ein weiteres Jahr. Vranic absolviert an der FHBB in Muttenz die Fachhochschule.

Ilija Vranic bleibt den Starwings erhalten. © eh-presse

Ilija Vranic bleibt den Starwings erhalten. © eh-presse

Saison 2020/21

Der voraussichtliche Trainingsstart der NLA ist am Wochenende vom 10./11. Oktober 2020.

Die NLA besteht momentan aus 10 Teams (Rückzug von Swiss Central und Pully Lausanne in die NLB).

Weiterhin kritisch ist die finanzielle Situation beim BBC Monthey und bei Vevey Riviera.

Meistgesehen

Artboard 1