Handball
Dragomir Cmiljanovic neuer Cheftrainer des RTV Basel

Der NLB-Handball-Verein RTV Basel kann eine weitere wichtige Personalie vermelden. Nach diversen Transfers und Vertragsverlängerungen hat die Klubleitung nun auch die Trainerfragen definitiv geregelt.

Meinrad Stöcklin
Merken
Drucken
Teilen
D. Cmiljanovic

D. Cmiljanovic

Neuer Cheftrainer wird Dragomir Cmiljanovic (Jg. 1951). Der gebürtige Serbe weilt bereits seit rund sieben Jahren im Umfeld des RTV und engagierte sich zuletzt sehr intensiv als Trainer im Projekt «Mehr Jugendliche zum Handball». Er war bereits vor zwei Jahren, zu Beginn der Saison 2011/2012, für kurze Zeit RTV-Trainer. Neuer Torhütertrainer ist Werner Gilg (49).

RTV-Präsident Alex Ebi sagt zur Rückkehr von Cmiljanovic auf den Trainerposten: «Dass Dragomir ein ausgewiesener Handball-Fachmann ist, steht ausser Frage. Vor zwei Jahren hat es aus diversen Gründen einfach nicht zusammengepasst. Ich habe mich intensiv mit Dragomir unterhalten und bin überzeugt, dass es beim zweiten Anlauf klappen wird», so Ebi.

Nach dem Ende seiner Spieler-Laufbahn (1963 bis 1977 in der Bundesliga Ex-Jugoslawiens) war Cmiljanovic nach der entsprechenden Ausbildung ab 1983 Trainer an diversen Orten. Unter anderem als Junioren-Nationaltrainer Serbiens, in Kragujevac (Männer und Frauen unter Profi-Bedingungen) oder zuletzt (Dezember 2009 bis April 2010) in Basel als Trainer des Frauenteams Basel Regio.

Seit 2007 ist Dragomir Cmiljanovic Handballdozent an der Universität Basel. Im Projekt «Mehr Jugendliche zum Handball» erteilte er in den letzten Jahren in den Kantonen BS, BL und Aargau interessante Handball-Lektionen an über 10 000 Schülerinnen und Schüler. (nch)