EHC Basel
Drei weitere Neuverpflichtungen – Rony Spreyermann und Jaromir Fritz bleiben

Der EHC Basel kann die nächste Saison mit Rony Spreyermann und Jaromir Fritz planen. Die zwei jungen Spieler verlängern ihre Verträge. Zudem können die Basler drei neue Spieler verpflichten.

Drucken
Teilen
Der EHC Basel verlängert mit zwei Eigengewächsen.

Der EHC Basel verlängert mit zwei Eigengewächsen.

Uwe Zinke

Die beiden jungen Eigengewächse haben sich entschieden, eine weitere Saison in unserem Verein zu spielen. Mit diesen wichtigen Vertragsverlängerungen halten wir an unserer definierten Strategie fest, auf eigene Spieler in unserem Team zu setzen.

Weitere Neuverpflichtungen

Ryhor Ustsimenka, 20-jähriger weissrussischer Stürmer mit Schweizer Lizenz von den Rapperswil-Jona Lakers, letzte Saison mit 57 Punkten drittbester Scorer der Elite B Liga, wechselt zum EHC Basel.

Mathias Hagen, 21-jähriger österreichischer Verteidiger mit Schweizer Lizenz und früheres Mitglied der U20 Nationalmannschaft Österreichs stösst nächste Saison zum EHC Basel.

Noah Isler, 20-jähriger spielstarker Verteidiger wechselt vom 1. Ligaverein EC Wil nach Basel. Isler spielte zuvor eine Saison in der Organisation der Elite A bei den GCK Lions. (pd/ds)

Aktuelle Nachrichten