Zuerst verbesserte er über sieben Kilometer die 15 Jahre alte Bestmarke von Oliver Amann um acht Sekunden auf 22:38 Minuten, um nur eine halbe Stunde später auch den Kursrekord über die 3.5 Kilometer um 23 Sekunden auf sensationelle 11:17 Minuten zu senken.

Die Frauensiegerin Deborah Büttel (Riehen) stand diesen Leistungen kaum nach. Auch sie legte den 7-Kilometer-Rundkurs in Bestzeit von 27:00 Minuten zurück und verbesserte dabei ihren eigenen Rekord um zwei Sekunden. «Ich bin zufrieden, ich komme direkt aus dem Training», freute sich die Baslerin, welche nach Zunzgen gekommen war, «um ein wettkampfmässiges Training zu absolvieren».

Tägliches Training

Hochzufrieden war natürlich auch Adrian Lehmann. «Ich bin das erste Mal hier auf der Zunzgerhard. Es war ein super Lauf, eine wirklich ‚bäumige’ Veranstaltung», freute sich der Berner, welcher im Brotberuf als Konstrukteur mit einen 50-Prozent-Pensum arbeitet.

«Ich setze zurzeit mehr oder weniger voll auf Sport mit dem Ziel, an den Leichtathletik Kontinentalmeisterschaften in Zürich im kommenden Jahr den Marathon bestreiten zu können. Dies ist ein Ziel, welchem ich alles unterordne».

Dass Lehmann die Qualifikation von 2:24:00 Stunden schaffen kann, ist realistisch, läuft er doch beispielsweise 10 Kilometer in 30:05 Minuten oder den Halbmarathon in 1:06:45 Stunden. Er trainiert pro Woche täglich, manchmal zweimal und bringt es so auf 140 bis 150 Kilometer. «In Spitzenwochen sogar auf 200 Kilometer», sagt er selbstbewusst.

Maya Graf ein «Zunzger» Fan

Bei guten äusseren Bedingungen erzielten zwei weitere Teilnehmer Bestmarken. Roger Hunziker (Gelterkinden) senkte als Senior 3 seinen eigenen Rekord um 16 Sekunden auf 29:42 Minuten. Susi Rebmann (Lausen) lief bei den Seniorinnen 3 über die Kurzdistanz 17:49 Minuten.

Am 25. Zunzger Waldlauf starteten 763 Frauen, Männern und Kindern, darunter Nationalratspräsidentin Maya Graf (Sissach). Graf äusserte sich wohlwollend über den «Zunzger», welcher für sie immer auch eine Standortbestimmung darstelle. Gleiches gilt auch für den designierten Regierungsrat Thomas Weber (Buus), der diesen Wertungsanlass für das Baselbieter Sportabzeichen ebenfalls bestritt.

www.zunzger-waldlauf.ch