FCB-Emojis
Ein Torwartfuchs, ein Elfmeter zu wenig und Kopfweh – die Geschichten von Basels Remis gegen St. Gallen

Der FC Basel kann zum dritten Mal hintereinander nicht zu Hause gegen St. Gallen gewinnen. Nach zwei Niederlagen gab es jetzt durch den späten Ausgleich durch Samuele Campo zum 1:1 immerhin ein Unentschieden und damit einen Punkt. Bei unseren gewohnten fünf Randgeschichten stehen heute zwei Penaltyszenen und ein Luxusproblem in der Innenverteidigung im Mittelpunkt.

Jakob Weber
Drucken
Teilen
Samuele Campo gleicht gegen St. Gallen knapp vor Schluss aus.

Samuele Campo gleicht gegen St. Gallen knapp vor Schluss aus.

Keystone

Aktuelle Nachrichten