Liveticker
Enttäuschung zum Saisonstart: Der FCB spielt gegen den FC Vaduz nur 2:2

Der Saisonauftakt ist dem FC Basel nicht wunschgemäss geglückt. Die Mannschaft von Ciriaco Sforza enttäuscht gegen den FC Vaduz über weite Strecken und kommt nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Dem FCB reicht dabei auch eine zweifache Führung nicht.

Simon Leser
Drucken
Teilen
Die Vaduzer jubeln über den zweiten Ausgleich.
16 Bilder
Silvan Widmer beweist sich im Sprint.
Fabian Frei kämpft mit Manuell Sutter um den Ball.
Valentin Stocker klatscht nach seinem Treffer mit den Teamkollegen ab.
Arthur Cabral hat gegen die Vaduzer einen schwierigen Stand.
Afimico Pululu schrimt den Ball ab.
Arthur Cabral beweist sich im Zweikampf.
Afimico Pululu gehört zu den auffälligsten Spielern.
Die Vaduzer freuen sich über ihren ersten Saisontreffer.
Afimico Pululu kämpft um den Ball.
Arthur Cabral bringt den FCB nach sechs Minuten in Führung.
Der Brasilianer erzielt das Tor mit der Hacke.
Das macht gar Ciriaco Sforza mal zufrieden.
Der FCB feiert den Führungstreffer.
Cabral und Pululu herzen sich.

Die Vaduzer jubeln über den zweiten Ausgleich.

Keystone

Mehr in Kürze...

Spiel verpasst? Hier gibt's den Liveticker