Beim zum Masterslaufcup zählenden Leimentaler-Lauf über 15 Kilometer coupiert, der durch starke Schweizerische Seniorenkonkurenz besetzt war, belegte Ramon Schnyder in der Kategorie M20 mit einer Zeit von 55:20 den dritten Platz und belegte im Gesamtfeld der vielen routinierten Langstreckenläufer den elften Rang.