Rudern

Erfolgreiches Wochenende für den RC Blauweiss Basel

Die U17-Junioren Martin Ausborn und Emanuel Poncioni.

Die U17-Junioren Martin Ausborn und Emanuel Poncioni.

Vergangenes Wochenende starteten die Ruderer des Ruderclub Blauweiss Basel an der grossen nationalen Regatta in Sarnen, welche dieses Jahr ein Rekordmeldeergebnis verzeichnen konnte.

Alle Rennen konnten bei guten Wasserverhältnissen durchgeführt werden und zeigten eine hohe Leistungsdichte. Die Leistungsträger des Ruderclub Blauweiss Basel vermochten etliche Medaillen aus Vorrennen, sowie eine Final-Silbermedaille nach Basel zu holen.

Bei der Elite fuhr Max Reber im Einer am Samstag ein engagiertes Rennen, welches ihm den zweiten Rang einbrachte. Seinem Trainingspartner Serafin Streiff gelang in seinem Lauf ähnliches, mit einem guten dritten Platz. Am Sonntag mussten die beiden Leichtgewichte dann teilweise die schwerere Konkurrenz vorbeiziehen lassen und fuhren auf den fünften (Serafin Streiff) und sechsten (Max Reber) Rang im Final der besten acht.

Martin Ausborn.

Martin Ausborn.

Im Doppelzweier vermochten Streiff/Reber, ebenfalls in der Elite Kategorie, die amtierenden Schweizermeister der Leichtgewichts-Klasse hinter sich zu lassen. Seraina Rodewald, als Leichtgewicht ebenfalls in der offenen Kategorie startend, konnte ihr Rennen im Einer der Elite Damen am Samstag auf einem dritten Platz abschliessen. Am zweiten Renntag erruderte sie sich bei etwas stärkerer Konkurrenz den fünften Rang.

Erfreuliche Ergebnisse erzielten auch die beiden U17 Junioren Martin Ausborn und Emanuel Poncioni. Im Einer vermochte Martin Ausborn sein Vorrennen zu gewinnen, Emanuel Poncioni ruderte als zweiter über die Ziellinie. Im Finale der besten acht von 54 gemeldeten Booten erkämpfte sich Martin Ausborn den hervorragenden zweiten Platz, Emanuel Poncioni erreichte den 10. Schlussrang.

Auch im Doppelzweier zeigten Ausborn/Poncioni dass ihr Aufbau stimmt: Mit einem ebenfalls gewonnenen Lauf am Samstag fuhren sie im Finale auf den fünften Platz, mit nur 5 Hundertstel Rückstand auf den Viertplatzierten.

Mit beinahe 30 Athleten konnte der RC Blauweiss Basel mit der grössten Delegation seit Jahren an einer Schweizer Regatta antreten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1