Die AEW Beach Trophy ist die kantonale Meisterschaft im Beachvolleyball, wo in verschiedenen Kategorien gegeneinander im Sand angetreten wird. An den sechs Turniertagen haben insgesamt 10 Damen- und Herrentunriere mit über 100 Teams stattgefunden.

Ein Doppelsieg feierte das lokale Duo Marina Koller/Aline Marti. Sie konnten gleich beide Turniere der Kategorie Damen B2 für sich entscheiden. Am selben B2 Turnier am 5. Juni erkämpften sich Melanie Kägi/Stefanie Rügge, ebenfalls vom Beachvolleyball Club Möhlin, den tollen 2. Platz.

Am Turnier am 11. Juni hat auch die Leistung der jungen Annika Schwörer aus Möhlin mit Leoni Grenacher überzeugt. Erkämpften sie sich mit Jahrgang 2001 den hervorragenden 4. Platz im Erwachsenenturnier der B2 Damen.

Ein weiterer heimatlicher Höhepunkt lieferten die beiden Dillier Brüder. Sie kämpften im U19 Herren Finale beide mit ihren Partner gegeneinander. Nach einem spannenden Match konnte sich schliesslich der ältere Jann Dillier mit seinem Partner Jonathan Jordan vor dem zweit platzierten Leo Dillier mit Partner Lukas Müller durchsetzen.

Es gab noch viele weitere glückliche und erschöpfte Gesichter und es waren alle zufrieden konnten dieses Jahr die Turniere doch bei sommerlich sonnigen Temperaturen stattfinden. (pd/sab)

Die gesamten Ranglisten finden Sie hier.