Last-Minute-Transfer

Eric Ramires soll zum FCB wechseln ++ Weil Eder Balanta noch verkauft wird?

Eric Ramires steht vor einem Wechsel zum FCB.

Eric Ramires steht vor einem Wechsel zum FCB.

Der nächste Südamerikaner befindet sich laut des «Globoesporte”-Journalisten Cahe Mota im Anflug nach Basel. Er heisst Eric Ramires, ist 19 Jahre alt und im zentralen Mittelfeld zuhause. 

Bahnt sich da kurz vor dem Ende der Transferperiode ein weiterer Wechsel an? Eric Ramires soll sich aus Brasilien auf den Weg in die Schweiz gemacht haben, um beim FC Basel einen Vertrag zu unterschreiben. Es gibt sogar ein Bild vom Flughafen.

Der 1,74 Meter grosse Ramires trägt bei seinem Verein EC Bahia die Nummer 10. In 32 Spielen in der ersten brasilianischen Liga hat der Teenager zwei Tore geschossen und drei vorbereitet. Ramires spielt für Brasiliens U20-Nati und ist laut transfermarkt.ch bereits vier Millionen Franken wert. 

Der FCB soll mit ihm einen ähnlichen Leihvertrag abschliessen wie mit Stürmer Arthur Cabral. Das würde bedeutet, dass auch Ramires erstmal für ein Jahr in die Schweiz kommt und Basel dann eine Kaufoption ziehen kann, wenn die Leistung stimmt.

Möglicherweise ist der Transfer vom Ramires auch mit einem Abgang von Eder Balanta gekoppelt. Der Vertrag des Kolumbianers läuft 2020 aus. Geld kann der FCB also nur noch in diesem Sommer mit dem defensiven Mittelfeldmann verdienen und Brügge soll Interesse haben. Balanta könnte mit den Belgiern Champions League spielen. Gegen Lugano fehlt der Kolumbianer im FCB-Aufgebot. Ein Indiz für einen bevorstehenden Wechsel.

Meistgesehen

Artboard 1