Neuverpflichtung
FC Basel holt Torhüter Djordje Nikolic

Der FC Basel hat mit dem Serben Djordje Nikolic einen neuen Torhüter verpflichtet. Der 19-Jährige stösst vom serbischen Erstligisten FK Jagodina zum amtierenden Schweizer Meister, mit dem er einen Vierjahresvertrag unterschrieben hat

Drucken
Teilen
Der FC Basel verpflichtet neu Djordje Nikolic.

Der FC Basel verpflichtet neu Djordje Nikolic.

bz

Djordje Nikolic stösst von der 1. Mannschaft des FK Jagodina, wo er bis jetzt 19-mal zum
Einsatz gekommen ist, zum FC Basel, wie dieser am Mittwoch mitteilte. Nikolic spielt zudem aktuell in der U21-Nationalmannschaft Serbiens – zuvor hatte er diverse Einsätze in der U17-, U18- und U19-Auswahl seines Landes.

Nikolic freue sich sehr auf die Aufgabe beim FCB. «Basel ist ein grossartiger
Verein mit einer langen Geschichte und spielt obendrauf noch in der Champions League. Dies ist eine tolle Chance für mich. Es war schon immer mein Traum in solch einem grossen Verein spielen zu dürfen – ich freue mich sehr auf diese Herausforderung», wird er in der Mitteilung zitiert.

Beim FCB erhält Djordje Nikolic die Rückennummer 13, er wird beim morgigen
Trainingsbeginn zur ersten Mannschaft stossen.

Aktuelle Nachrichten