Fussball
FC Basel unterliegt dem Hamburger SV klar

Das letzte Testspiel im Rahmen des Trainingslagers verlor der FC Basel gegen den deutschen Traditionsverein Hamburger SV - trotz dem Führungstreffer - mit 2:4 (1:2).

NCH
Merken
Drucken
Teilen
Delgado erzielte das 1:0. Keystone

Delgado erzielte das 1:0. Keystone

KEYSTONE

Der FCB ging früh durch Matías Delgado in Führung, musste allerdings nach einer halben Stunde und einem Doppelpack der Hanseaten während des restlichen Spiels stets einem Rückstand nachrennen. Auf das 3:1 durch Pierre-Michel Lasogga konnte der Schweizer Meister noch prompt reagieren. Giovanni Sio gelang prompt der Anschlusstreffer, in der Folge konnte Hamburg aber noch auf 4:2 erhöhen; das war gleichzeitig das Endresultat. Hervorzuheben gilt es Delgado, der das erste Tor erzielte und das zweite mit einer Flanke herrlich vorbereitete.

Bei den Deutschen wurde der am Freitag verpflichtete Niederländer John in der 64. Minute eingewechselt. Zehn Minuten vor dem Ende kam auch sein Landsmann Ouasim Bouy ins Spiel, dessen endgültige Verpflichtung nur noch Formsache ist. (NCH)