Schiessen
Gruppenmeisterschaft in Oberdorf: Riehen-Helvetia konstant - Gastgeber souverän

In zwei Kategorien kämpften sechs Junioren-Gruppen in Oberdorf um den Meistertitel Gewehr 50m des Sportschützenverbandes beider Basel (SVBB).

Merken
Drucken
Teilen
Das Podest der Kategorie 2: (v.l.n.r.) Laufen / Oberdorf / Pratteln

Das Podest der Kategorie 2: (v.l.n.r.) Laufen / Oberdorf / Pratteln

ho

Der Final wurde in zwei Durchgängen absolviert. Bei angenehmen Temperaturen, aber Lichtwechsel und wechselhaftem Wind war die Aufgabe der Junioren und Juniorinnen nicht einfach. Die Nervosität gross, war es doch immerhin ein Final. Für einige Jugendliche sogar der Erste. Die Juniorenleiter und Juniorenleiterinnen hatten alle Hände voll zu tun. Es wurden gute, zum Teil sehr gute Resultate erzielt.

In den beiden Kategorien herrschte Spannung. Nach der ersten Runde der Kategorie 1 lag Riehen-Helvetia vor Kleinlützel mit nur vier Punkten voraus. Mit etwas Rückstand lag Laufen auf Rang drei. Die Gruppe von Helvetia/Riehen gab den Sieg nicht mehr ab und erhöhte den Vorsprung auf fünf Punkte. Nach der zweiten Runde stand das Team von Riehen-Helvetia als Sieger vor Kleinlützel und Laufen fest.

Spannung bis zum letzten Schuss

In der Kategorie 2 lag Oberdorf nach Runde 1 mit dreizehn Punkten klar vor Pratteln in Front. Mit nur drei Punkten Rückstand auf Pratteln nahm Laufen die Verfolgung auf. Die Heimgruppe von Oberdorf nutzte ihren Heimvorteil und gab in der Runde 2 nochmals Gas.

Mit grossem Vorsprung sicherten sie sich die Goldmedaille. Rang zwei und drei machten Pratteln und Laufen unter sich aus. Mit der genau gleichen Punktzahl lagen beide Teams am Ende auf Rang zwei. Dank dem besseren 2. Durchgang ging Silber an Laufen und Bronze an Pratteln.

Final Gruppenmeisterschaft Junioren Gewehr 50m

Kategorie 1:

1. Riehen-Helvetia; 362/361, 723 Punkte.

2. Kleinlützel; 358/360, 718 Punkte.

3. Laufen; 341/327, 668 Punkte.

Kategorie 2:

1. Oberdorf; 373/375, 748 Punkte.

2. Laufen; 357/368, 725 Punkte.

2. Pratteln; 360/365, 725 Punkte.

Beste Einzelschützen:

1. Yanick Küng, Kleinlützel, liegend aufgelegt; 91/95, 186Punkte.

2. Lukas Tschopp, Oberdorf, liegend frei; 95/98, 193 Punkte.

3. Michèle Bertschi, Oberdorf, kniend; 88/90, 178 Punkte.