Handball
Handball Nordwest - Leistungszentrum verpflichtet Christian Meier als Cheftrainer der U19 Elite

In einer Medienmitteilung wird bekannt gegeben, dass für die Saison 2020/21 als Nachfolger von Samir Sarac erneut Christian Meier als Cheftrainer für die HSG Nordwest U19 Elite verpflichten werden konnte.

Nicole Santeler
Merken
Drucken
Teilen
Christian Meier wird neuer Cheftrainer der U19 Elite.

Christian Meier wird neuer Cheftrainer der U19 Elite.

zvg

Bereits die Saison 2018/19 hat Christian Meier sehr erfolgreich mit der U19E gearbeitet und diese auch zum Schweizermeister-Titel geführt. Nach einem Abstecher zur NLA beim RTV Basel kehrt er nun wieder zu den Junioren zurück. Für ihn, wie er selber betont „eine Herzensangelegenheit“.

Christian Meier, diplomierter Sportmanager und diplomierter Leistungssporttrainer, ist im Besitz der EHF-Mastercoach-Ausbildung des Europäischen Handballverbandes (EHF) sowie des A Trainer-Diploms des Schweizerischen Handballverbandes (SHV). In seiner Aktivkarriere spielte Meier während acht Jahren in der Nationalliga. Vier Jahre in der NLB für GG Bern und HS Biel sowie vier Jahre in der NLA für Wacker Thun und den BSV Bern.

Seine bisherige Trainertätigkeit liest sich eindrücklich. Nach den A-Inter-Junioren-Mannschaften des BSV Bern (Schweizermeister) und des TV Suhr trainierte er die NLB-Clubs HV Olten und TV Birsfelden und danach die U19-Elite des HSC Suhr Aarau (3x Schweizermeister) und zuletzt, wie schon erwähnt, die U19-Elite der HSG Nordwest. Zudem agierte Christian Meier schon als Assistenztrainer der Schweizer U17 und U19 Nationalmannschaft der Herren und wurde mit der Regionalauswahl des Verbandes Bern-Jura zweimal Schweizermeister.

Mit seinem grossen Handballwissen und seiner langjährigen und vielseitigen Erfahrung wird er bei der Weiterentwicklung des Handball Nordwest - Leistungszentrums und vor allem der U19 Elite Mannschaft eine wichtige Unterstützung sein.

Christian Meier folgt auf Samir Sarac, der seinerseits zur NLB in Möhlin wechselt. Der Verein heisst Christian Meier herzlich willkommen. Gleichzeitig dankt der Vorstand Samir Sarac für die tolle Arbeit mit den Junioren und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.