Biathlon
International gut besetzte Biathlon-Wettkämpfe in der Region

Die Langlaufgruppe Lausen und der SSC Riehen organisieren zum dritten Mal in Folge internationale Biathlon-Rennen. Austragungsort in diesem Jahr ist die Biathlonanlage des Nordic Center Notschrei im Schwarzwald.

Thomas Beugger
Merken
Drucken
Teilen
Die Langlaufgruppe Lausen und der SSC Riehen organisieren zum dritten Mal in Folge die internationale Biathlon-Rennen im Schwarzwald.

Die Langlaufgruppe Lausen und der SSC Riehen organisieren zum dritten Mal in Folge die internationale Biathlon-Rennen im Schwarzwald.

Keystone

Die Langlaufgruppe Lausen führt mit Unterstützung ihres Partnervereins SSC Riehen zum dritten Mal ein Biathlon-Wettkampfwochenende in der Region durch. Auf der Biathlonanlage des Nordic Center Notschrei im Schwarzwald treffen sich am 17. und 18. Januar Biathletinnen und Biathleten aus Australien, Deutschland, USA und der Schweiz zum Leistungsvergleich. Am Start sein werden auch einige Sportlerinnen und Sportler aus der Region Basel.

Am Samstag, ab 14 Uhr, messen sich die Athletinnen und Athleten der Sparten Challenger und Elite in einem Sprintwettkampf mit zweimaligem Schiessen. Am Sonntag, um 10 Uhr, wird an gleicher Stätte ein Massenstart-Rennen durchgeführt. Die Distanzen betragen am Samstag je nach Kategorie zwischen 3.6 und zehn Kilometer. Am Sonntag erwarten die Biathletinnen und Biathleten Wettkampfdistanzen zwischen 4.0 und 12.5 Kilometer. Der Wettkampf ist ein Wertungsanlass des Leonteq Biathlon Cups 2014/2015 von Swiss Ski.

Zuversichtlich auf gute Verhältnisse

Obwohl der Wärmeinbruch zu Jahresbeginn dem Schnee zugesetzt hatte, werden die Verantwortlichen des Nordic Center Notschrei alles daran setzen, dass die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer eine bestens präparierte Loipe vorfinden werden. OK-Präsident Hansjürg Dolder ist zuversichtlich, dass die Wettkämpfe einmal mehr bei guten Verhältnissen durchgeführt werden können.

Für Biathlon-Interessierte lohnt sich ein Ausflug in den Schwarzwald, denn sie können die Wettkämpfe in der faszinierenden Sportart aus Langlauf und Schiessen am Streckenrand oder beim Schiessstand mitverfolgen.

Die Langlaufgruppe Lausen organisierte in der Vergangenheit wiederholt nationale und internationale Biathlon-Rennen, mehrmals in Realp und seit zwei Jahren auch in Notschrei. Der Langlaufgruppe Lausen und dem Ski- und Sportclub Riehen gehört auch der Zeglinger Mario Dolder an, der in diesem Winter schon mehrere Weltcup-Einsätze hatte.