Fussball
Jetzt ist es definitiv: Marco Streller fehlt dem FCB in Genf

Die Schmerzen im Knie von Marco Streller sind zu gross. Der FC Basel muss am Sonntag beim Gastspiel beim Tabellenschlusslicht der Super League auf seinen Captain und besten Torschützen verzichten.

Sebastian Wendel
Merken
Drucken
Teilen
FCB-Stürmer Marco Streller fällt gegen Servette aus.

FCB-Stürmer Marco Streller fällt gegen Servette aus.

KEY

Ein letzter Test am Samstag sollte endgültige Klarheit über einen allfälligen Einsatz von FCB-Captain Marco Streller in Genf geben. Das Ergebnis fiel negativ aus. Zu stark sind die Schmerzen für Streller in seinem rechten Knie. Diese kamen im letzten Meisterschaftsspiel gegen GC (0:0) auf – Streller hatte nur eine Woche nach seiner Verletzung in Lausanne wieder gespielt.

Somit dürfte Alex Frei zu seinem zweiten Startelf-Einsatz in Serie kommen. Frei, der im Sommer seine Karriere beenden wird, schoss am Mittwoch in Thun zwei Tore und den FCB somit in den Cuphalbfinal.