Während dem die älteren Semester für die Festwirtschaft und die Besetzung der Richtertische sorgten, standen Clubpräsidentin Florence Julia und der amtierende doppel Kata-Schweizermeister Reto Dürrenberger als Kampfrichter auf der Matte. Die spannenden, und hochkonzentrierten Wettkämpfe der jungen Judokas belohnten die anwesenden Trainerinnen und Trainer des Vereins für die eingebrachten Stunden mit ihren Schülern. Gute Techniken, faires Verhalten im Kampf und die Kameradschaft neben der Matte erfreuten die anwesenden Eltern und Freunde.

Nach den feierlichen Siegerehrungen auf dem Podest und der Würdigung der 2.Danprüfung von Trainierin Daniela Schmidhauser und der ausgesprochenen Sportdiplome der Stadt Liestal an Reto Dürrenberger, Dominik Brandt und Florence Julia für erkämpfte Schweizermeistertitel im Jahr 2011, wurden alle Teilnehmer zu einem Imbiss eingeladen. Ohne Zweifel, die jungen Kampfsporlterinnen und -sportler des Budokai Liestal sind auf dem guten Weg. Nach ihren persönlichen Zielen gefragt antworteten Jeannine Schmidhauser und Marc Wüthrich ohne zu zögern: Wir wollen den schwarzen Gurt erlangen, wenn wir alt genug sind!

Vorerst nächste Ziele sind aber die Basler Einzelmeisterschaft am kommenden Wochenende in der Sporthalle Rankhof und das Freundschaftsturnier am 26.11.11 in Sissach.