Bei der Kantonalen Meisterschaft im Einzelgeräteturnen beider Basel turnen die Turnerinnen und
Turner der Kategorien K1 bis K7 um den jeweiligen Kategoriensieg. Die Turnerinnen turnen einen Vierkampf an den Geräten: Boden, Reck, Sprung und Schaukelring. Die Turner absolvieren einen Fünfkampf an den Geräten: Boden, Reck, Sprung, Schaukelringe und Barren. 

Am Morgen um 8.15 Uhr beginnen die Kategorien K1 & K2 der Turnerinnen. Einen ersten Höhepunkt gibt es ab 11:00 Uhr, wenn unter anderem die Turner der Kategorie K7 ihren Wettkampf absolvieren.

Ab 14:00 Uhr starten dann die Turnerinnen der höchsten Kategorien. Der Anlass endet um circa 17:30 Uhr mit der Rangverkündigung vom Nachmittag.