Rad
Katrin Leumann startet am Kritierium in Riehen

Die Lokalmatadorin wagt sich am Sonntag vom Mountainbike- in den Strassenrad-Sattel. Bei den Amateuren liegt der Fokus auf Dominic von Burg, der für das Team RRZ goldwurst.ch fährt.

Bruno Wüest
Merken
Drucken
Teilen
Katrin Leumann wechselt in Riehen das Gefährt.

Katrin Leumann wechselt in Riehen das Gefährt.

KEYSTONE

Bei den Frauen über 40 Runden (36 km) wird die nationale Elite prominent vertreten durch Schweizermeisterin Mirjam Gysling, die von der finnischen Meisterin Lotta Löpiste und der österreichischen Staatsmeisterin Jaqueline Hahn herausgefordert wird.

Vor heimischem Publikum wird sich die Top Mountainbikerin des VC Riehen Katrin Leumann als Strassenfahrerin ausweisen können. Im weiteren sind Fahrerinnen aus Deutschland, Frankreich, Österreich, Frankreich, Spanien, Irland, Japan und Litauen am Start.

Dominic von Burg aus Madiswil wird die Nacht vor dem Amateurkriterium in Riehen gut schlafen, denn zu routiniert ist der U23 Rennfahrer, der für das Team RRZ goldwurst.ch Nordwest, am Hauptrennen der Amateure U23 startet.

Als guter Sprinter kann er über die 90 Runden (81 km) mit zehn Spurtwertungen, seine Schnelligkeit ausspielen. Es sei wichtig die Gegner einzuschätzen und keine Angst vor Stürzen zu haben um gegen die internationale Konkurrenz aus Deutschland, Österreich, Italien, USA und Eritrea zu bestehen. Er fahre auf Sieg obwohl er keine Mannschaftshelfer zur Verfügung habe, aber man fahre im Team nicht gegeneinander.

Eine Premiere sind die Nachwuchsfahrer U17, die eine Startgelegenheit über 40 Runden (36 km) in Riehen erhalten. Die Funfahrer werden in sechs Wertungssprint über 30 Runden (27 km) die Besten ihrer Kategorie ermitteln.

Ein humorvolles Spektakel für die Zuschauer garantiert das Rennen der Velokuriere. Zu bewältigen sind allerlei Kurieraufgaben wie Pakete, Briefe und sperriges zustellen oder auch einen «Platten» am Velo flicken.

Details finden Sie hier.