An den Wettbewerben im IBU-Cup zeigte der 23-Jährige zuletzt aufsteigende Tendenz. Dolder tritt am Freitag zum Spritntrennen an (15.15 Uhr). Zu seinem ersten Weltcupeinsatz überhaupt kommt der Walliser Serafin Wiestner.